14. Tag Intermittent Fasting

Ich wünsche euch einen schönen Nikolaustag und hoffe, dass ihr wenigstens einen Schokoladenweihnachtsmann bekommen habt, oder naja irgendwas gesunden, was das ersetzt. 😀 Ich durfte heute das kleine grüne Paket auspacken, das meine Mama mir geschickt hat. Drin waren zwei Paar Socken, einmal Chiasamen, ein Chiasamentopping und ein Schokoladenweihnachtsmann von Lindt aus weißer Schokolade. Die Vollmilchschokolade bei Lindt mag ich irgendwie überhaupt nicht so gerne.

Nun zu dem, was ich heute gegessen habe.

Ich habe mir gestern Abend noch in Pilze in der Pfanne angebraten und Brokkoli gekocht. Heute Morgen habe ich dann noch Hirse gekocht und das Ganze zu einem Salat vermengt. Ich freue mich richtig über dieses gesunde Mittagessen. Ich weiß, das klingt vielleicht etwas komisch, aber irgendwie macht es mich glücklicher, wenn ich weiß ich habe mir selbst etwas leckeres und gesundes gekocht und tue mir damit etwas Gutes.

Auch wenn ich gerade wieder sehr auf gesundes Essen acht geben, habe ich heute trotzdem ein kleines Stückchen Schokolade gegessen.

Heute habe ich zwei Bananen gegessen! Ich habe mich dazu entschieden Bananen mal wieder auszuprobieren, obwohl sie ja vergleichsweise relativ viel Zucker enthalten.

Außerdem gab es heute Abend Magerquark mit Kaki, Banane und Chia Topping. Ich muss ehrlich sagen, heute geht es mir überhaupt nicht gut. Wie ich vielleicht schon erzählt habe, habe ich mich schon die letzen Wochen mit einer leichten Erkältung rumgeschlagen. Seit dem Wochenende bin ich nun aber richtig erkältet. Heute habe ich fast gar keine Stimme. Vielleicht sollte ich mal ein oder zwei Tage zuhause in meinem Bett bleiben, damit ich wieder gesund werde. Auf das Training habe ich heute auch verzichtet. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend, eure Julia 😊 

Advertisements

3 Gedanken zu “14. Tag Intermittent Fasting

  1. Ohje. Erkältung ist gemein!

    Kleiner Tipp 😊👍

    Koch Wasser auf.
    Nimm frisch gepressten oder Bio Zitronensaft (zB. Voelkel)
    Schneide reichlich Ingwer in dünne Scheiben
    Nimm etwas Agavendicksaft

    Alles zusammen in ein großes Glas.

    Nun heiß in kleinen Schlucken weg schlürfen.

    Ingwer desinfiziert und ist antibiotisch. 👍
    Der Drink ist vegan 😊

    Mach es Dir morgens und abends.

    Zusätzlich stärkst Du Dein Immunsystem mit Zink + Selen (Kapseln) und Echinacea Urtinktur (aus der Apotheke).

    Viel Erfolg und ganz viel Gesundheit! 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s